Musik zu Heilig Kreuz

 
Wann:
16. November 2019 um 19:30 – 20:30
2019-11-16T19:30:00+01:00
2019-11-16T20:30:00+01:00

Filia praeclara

Die Musik aus polnischen Klarissenklöstern des 13. und 14. Jahrhunderts, die ein faszinierendes und bisher kaum erschlossenes Erbe hinterlassen haben, bildet einen Schwerpunkt des Programms. Das Ensemble Peregrina lässt die vielschichtige Geistes- und Klanglandschaft der polnischen Klarissenklöster auf subtile Weise aufleben. Mit musikalischen Unikaten und damit wohl überwiegend Eigenproduktionen dieser Klöster, mit kunstvollen mehrstimmigen Gesängen aus den Fragmenten von Kingas Magnus Liber, die für dieses Programm sorgfältig rekonstruiert wurden, und zur Abrundung des Programms mit einstimmigen Sequenzen für die Patronin des Ordens, die heilige Klara und weiteren liturgischen Gesängen aus dem Umfeld der Klarissen.

Ensemble Peregrina

Agnieszka Budzińska-Bennett – Gesang, Sinfonia, Leitung
Lorenza Donadini – Gesang
Hanna Järveläinen – Gesang
Grace Newcombe – Gesang

Eine Veranstaltung im Rahmen von CULTURESCAPES

Eintritt frei – Kollekte