Dez 082017
 

An Heilig Abend um 23.00 Uhr lassen wir besonders festliche Musik erklingen. Seit Ende Oktober studieren wir Teile aus dem Oratorio de Noël von Camille Saint-Saëns ein für die musikalische Bereicherung im Mitternachtsgottesdienst. Unser Dirigent Philipp Schmidlin sorgt mit seiner erfrischenden Art dafür, dass die

Proben Spass machen und wir motiviert mitsingen. Wäre das nicht auch etwas für Sie? Wir proben jeweils dienstags von 20.00 – 21.45 Uhr im Pfarreizentrum. Kommen Sie doch unverbindlich in eine Probe und lernen uns kennen. Wir freuen uns auf Sie! Infos auf www.rkk-bibo.ch/kultur/kirchenchor. Weitere Auskünfte erteilt gerne Präsidentin Fränzi Boeswald

(Tel. 061 422 15 64).

Kirchenchor Binningen-Bottmingen

Nov 282017
 

Das Vorbereitungsteam der reformierten und katholischen Kirche lädt Jung und Alt, Familien und Alleinlebende ganz herzlich ein in ökumenischer Gemeinschaft Weihnachten zu feiern. Dieses Jahr findet die Feier am 24. Dezember um 18.30 Uhr im Kirchgemeindehaus Paradies, Langegasse 60 in Binningen statt. Wir singen Weihnachtslieder, hören die Weihnachtsgeschichte und sitzen bei einem festlichen Essen gemütlich beisammen. Natürlich darf auch die Bescherung unter dem schön geschmückten Christbaum nicht fehlen. Vor und/oder nach der Feier ist es möglich, an einem der Gottesdienste der beiden Kirchgemeinden teilzunehmen. Ein Fahrdienst zum bzw. vom Kirchgemeindehaus zu den Gottesdienstorten ist organisiert. Genauere Informationen entnehmen Sie dem Faltblatt, welche bei den Kirchen und Kirchgemeindehäusern aufliegen oder wenden sich an eines der Sekretariate. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis spätestens 15. Dezember.

Tabitha Urech, Sozialdiakonin; Pfarrerin Stéph Zwicky Vicente; Markus Wentink, Gemeindeleiter; Priska Dürr, Sigristin; Thomas Leininger, Organist

Nov 282017
 

Wir sind schon fleissig am üben des Krippenspiels. Mit 18 Kindern die sich angemeldet haben, treffen wir uns jeden Samstag und studieren die Rollen ein. Die Kinder sind sehr begeistert und entdecken, dass das Theaterspielen Freude bereitet. Das Krippenspiel wird umrahmt mit viel Musik und schönen Liedern. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Wann : Am Sonntag 17. Dezember um 17.00 Uhr mit einem anschliessendem Umtrunk, und am Sonntag 24. Dezember  um 17.00 Uhr im Rahmen des Familiengottesdienstes an Heiligabend. Das Vorbereitungsteam

Caroline Amend und Patricia Helfenberger

Nov 282017
 

Die Aktion „eine Million Sterne“ der Caritas lädt uns ein, Kerzen für eine solidarische Schweiz anzuzünden. In Binningen werden am Samstag, 16. Dezember ab 17.00 Uhr vor der kath. Kirche die Kerzen brennen. Kommen sie vorbei und entzünden Sie eine Kerze für ein Anliegen oder einen Wunsch (auch für sich selber). Um 17.45 Uhr findet die Taufgelübte-Feier der Erstkommunionkinder statt. Im Anschluss an den Gottesdienst, ca um 18.45 Uhr können Sie mit Familie/Freunden ein Essen bei Kerzenlicht geniessen. (Salat, Riz Casimir, Dessert. Fr. 25.00 pro Person). Die Musikalische Umrahmung wird vom Ensemble „La Volta“ gestaltet. Das könnte doch auch ein vorzeitiges, sinnvolles Weihnachtsgeschenk sein? Anmeldung für das Essen bitte bis Freitag, 8. Dezember ans Pfarreisekretariat, Tel. 061 425 90 00. Wir freuen uns auf Sie.

Nov 282017
 

Was geschieht nun an der Florastrasse 26 mit dem alten Pfarrhaus? Das war das Thema der diesjährigen Herbstversammlung. Der Partner war gefunden, das Projekt ausgearbeitet und die Finanzierung gesichert. Unter diesen Voraussetzungen konnte Franz Bonetti, Leiter der Baukommission, den Anwesenden die Entwicklung des Projektes nochmals erläutern. Er tat dies mit grossem Elan. So ist die Versammlung dann auch dem Antrag des Kirchgemeinderates gefolgt und hat einstimmig beschlossen, den Baukredit von 3,5 Mio. Franken zu bewilligen und den Neubau zusammen mit der Besitzerin der Nachbarparzelle, der Wohnbaugenossenschaft Raurach, durchzuführen. Die WBG-Raurach wirkt zudem auch als Totalunternehmerin. Der Abbruch wird voraussichtlich im Herbst 2018 erfolgen und wenn alles nach Plan läuft, werden wir die 3 Häuser im zweiten Quartal 2020 einweihen können. Das Budget 2018 weist bei einem Aufwand von Fr. 2.2 Mio. einen Verlust von Fr. 13’570.- aus. Die Ertragsseite wird vor allem durch die Mindereinnahmen bei der Florastrasse 26 geschmälert. Zum Schluss hat Elke Kreiselmeyer den Anwesenden die nächsten Schritte zum Pastoralraum erläutert. Der Kirchgemeinderat dankt allen Anwesenden für diesen positiven Entscheid und freut sich, die weiteren Schritte anzugehen. Wir wünschen ihnen allen eine gesegnete Adventszeit.Für den Kirchgemeinderat

Thomas Käppeli

Nov 282017
 

Die Baukommission, die Fachjury sowie die Wohnbaugenossenschaft Raurach möchten sich bei allen Besucher/innen der Kirchgemeindeversammlung vom 15.11.2017 für die wohlwollende Baukreditzustimmung bedanken. Die erfolgte Abstimmung (ohne Gegenstimme) freut uns sehr und wir versichern Ihnen, dass wir weiterhin engagiert und im Sinne aller Pfarreimitglieder uns für ein gutes Gelingen einsetzen. Wir werden Sie immer wieder über den Stand der Realisierung informieren. Das ganze Projektteam wünscht Ihnen eine friedliche und besinnliche Adventszeit.

Franz Bonetti, Baukommissionspräsident

Nov 282017
 

Der Advent hat es nicht leicht. Von vielen Seiten wird er bedrängt. Da ist zum einen die Hektik, die sich an vielen Orten und in vielen Seelen zwischen Einkaufen, Weihnachtsfeiern und vorweihnachtlichen Kulturangeboten breitmacht. Da ist der Kommerz, der schon mit voller Wucht in Richtung satter Bilanzen des Weihnachtsgeschäftes unterwegs ist. Auch die Tatsache macht dem Advent zu schaffen, dass viele unserer Zeitgenossen mit dem geistlichen Teil der Vorweihnachts- und Weihnachtszeit nicht viel anfangen können. Weihnachten ist für viele ein hoch emotionales Fest am 24.12. mit Minimum vier Wochen Vorlaufzeit. Sind die Kerzen runter gebrannt ist alles vorbei. Ich wünsche Ihnen und Euch eine Chance für den Advent – mit Zeit für sich selbst und die Menschen, die einem lieb sind; mit guten Gedanken und Worten und vor allem mit viel Freude. Für das Pfarreiteam

Markus Wentink

Nov 242017
 

Das Herbstpodium findet am Donnerstag, 30. November 2017, um 20.00 Uhr, im Kath. Kirchgemeindezentrum Binningen statt. Mutige Menschen beeindrucken uns immer wieder durch ihre entschiedene Haltung und ihre Handlungsweise. In jedem Leben kommen wir in Situationen und werden uns Aufgaben gestellt, die uns verunsichern und uns zögern lassen, Konstellationen, in denen Mut vonnöten wäre. Was aber tun, wenn uns der Mut verlassen hat? Wie sieht Mut überhaupt aus, wie fühlt er sich an? Aus welchen Quellen können wir Mut schöpfen, und wer weist uns den Weg dorthin? Was kann uns helfen, den Mut zu einem dauerhaften Weggefährten zu machen? In der Gesprächsrunde werden sich die drei Gäste (Markus Christen, Surprise, Antoinette Wenk, Resilienzzentrum und Frère Richard, Taizé, teil. Moderiert wird das Podium von Roger Ehret.) mit ihren unterschiedlichen Lebensgeschichten, ihrer fachlichen Kompetenz und Erfahrung diesen Fragen stellen und ihre persönlichen Mut-Erfahrungen einbringen. Gemeinsam soll Wegen zu mehr Mut nachgespürt werden. Kurz: ein Abend, der Mut machen will!

Nov 242017
 

Das Vorbereitungsteam der reformierten und katholischen Kirche lädt Jung und Alt, Familien und Alleinlebende ganz herzlich ein in ökumenischer Gemeinschaft Weihnachten zu feiern. Dieses Jahr findet die Feier am 24. Dezember um 18.30 Uhr im Kirchgemeindehaus Paradies, Langegasse 60 in Binningen statt. Wir singen Weihnachtslieder, hören die Weihnachtsgeschichte und sitzen bei einem festlichen Essen gemütlich beisammen. Natürlich darf auch die Bescherung unter dem schön geschmückten Christbaum nicht fehlen. Vor und/oder nach der Feier ist es möglich, an einem der Gottesdienste der beiden Kirchgemeinden teilzunehmen. Ein Fahrdienst zum bzw. vom Kirchgemeindehaus zu den Gottesdienstorten ist organisiert. Genauere Informationen entnehmen Sie dem Faltblatt, welche bei den Kirchen und Kirchgemeindehäusern aufliegen oder wenden sich an eines der Sekretariate. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis spätestens 15. Dezember.

Tabitha Urech, Sozialdiakonin; Pfarrerin Stéph Zwicky Vicente; Markus Wentink, Gemeindeleiter; Priska Dürr, Sigristin; Thomas Leininger, Organist

Nov 242017
 

Wir laden am 1. Advent nach dem Gottesdienst zu einem feinen Spaghettiessen ein. Der Erlös geht an das Behindertenheim „Am Birsig“ in Bottmingen. Über Kuchenspenden würden wir uns sehr freuen. Männerwandergruppe

 Adventsgestecke

Diese Jahr werden am 1. Advent keine Adventsgestecke verkauft.