Nov 172017
 

Ich bin Monika Benkler, die neue Jugendarbeiterin der Röm. kath. Kirchgemeinde Binnigen/Bottmingen. Geboren wurde ich in Bruderholz, wuchs in Dornach auf und wohne heute in Olten. Da ich gerne Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Lebens-und Glaubensweg begleite, entschied ich mich, nach meiner Lehre als Zierpflanzengärtnerin für eine zweite Ausbildung als Jugendarbeitern/ Katechetin. Meine ersten Erfahrungen im Bereich Jugendarbeit konnte ich in Arlesheim und Ehrendingen sammeln. Dort betreute ich unter anderem den Jugendtreff, die „Chinder-Chile“, den Filmclub und noch andere Kinder und Jugendanlässe. Parallel dazu absolvierte ich im theologisch- diakonischen Seminar in Aarau meine dreijährige Ausbildung als Jugendarbeiterin/ Katechetin, die ich im Sommer 2017 erfolgreich beendete. Wenn man mich nicht gerade bei der Arbeit sieht, bin ich gerne in der Natur unterwegs, am Velo fahren, schwimmen und segeln. Ich bin gespannt, was mich in Binningen-Bottmingen alles erwartet. Ich freue mich auf die vor mir liegende Zeit und die Zusammenarbeit mit den Jugendlichen. Ich erlebte bereits jetzt schon schöne Begegnungen mit den Jugendlichen. Der Beruf mit Pflanzen und Jugendlichen hat durchaus Parallelen. Sorgfältig werden Samen in die Erde gesetzt, und man freut sich, wenn eine schöne Blume daraus entsteht. Genauso liebevoll möchte ich auch die Beziehungen zu den Jugendlichen pflegen. Momentan bin ich Mittwoch bis Freitag erreichbar per Mail: email hidden; JavaScript is required,

oder per Festnetz 061 425 90 02

Ich freue mich auf viele schöne Begegnungen in der Pfarrei Binningen/ Bottmingen.