Kinderkirche

 

Die Kinderkirche ist ein Kleinkindergottesdienst, zu dem die Eltern zusammen mit ihren Kindern eingeladen sind. Die KiKi findet in der Margarethenstube zur gleichen Uhrzeit wie der Sonntagsgottesdienst statt und ist kindgerecht gestaltet. Wir erzählen, singen, malen und basteln zu einem biblischen Thema. Nach dem Zusammensein sind alle eingeladen einen kleinen Apèro einzunehmen. Die Dauer der KiKi beträgt ca. 1 Stunde. Herzliche Einladung!

Falls Sie gerne Informationen und eine kurze Erinnerungsmail für die nächste KiKi bekommen möchten, können Sie sich an Annette Jäggi (a.jaeggi@rkk-bibo.ch) wenden.

Liebe Familien,

wir leben in einer sehr bewegten Zeit, in der man sich von einem auf den anderen Tag auf neue Situationen einstellen muss. Leider muss ich euch informieren, dass demnächst liebgewordene Anlässe aufgrund von COVID 19 ausfallen müssen. Das St. Martinsspiel und Krippenspiel mussten wir aus obigen Gründen ebenfalls absagen. Umso mehr freuen wir uns auf 2021, wenn wir hoffentlich alles wieder regulär stattfinden lassen können!

Adventliche Anlässe in unserer Pfarrei für die ganze Familie:

  1. An jedem Adventssonntag (29.11./6.12./13.12./20.12.) wird ein Adventsfenster (ein Teil der Weihnachtsgeschichte) im Kirchgemeindezentrum eröffnet. Eine gemütliche Stimmung (mit Musik und einem Impuls) lädt zum Verweilen und Betrachten ein. An jedem Sonntag wird zwischen 16:30 Uhr und 18 Uhr jemand vom Seelsorgeteam beim zu eröffnenden Fenster sein.
  2. In der Adventszeit laden wir dazu ein, ein Fenster in der Wohnung zu dekorieren. Kinder, Jugendliche und Senioren wollen bei dieser Aktion mitmachen und den Menschen, die an den Häusern in Binningen Bottmingen vorbeigehen, dadurch eine Freude machen. Gerne können Sie ihr Adventsfenster abfotografieren und uns ein Bild per Mail zuschicken. Nach Möglichkeit drucken wir dann Weihnachtskarten oder gestalten mit den Einsendungen im Kirchgemeindezentrum ein „buntes“ Fenster.
  3. Des Weiteren wird ein Weihnachtsbaum mit Segenswünschen auf unserem Kirchplatz stehen. Weihnachtskugeln sind mit Segenssprüchen gefüllt und dürfen vom Baum genommen und mit nach Hause genommen werden. Überdies stehen Kugeln bereit, die darauf warten, mit Wünschen und Segenssprüchen gefüllt zu werden. Wir freuen uns darauf, wenn wir Segen empfangen und weitergeben dürfen.

Herzliche Grüsse und bleibt gesund,

Annette Jäggi

 

Täuschend echt-die Geschichte von Jakob und Esau

 

 

Eine Geschichte für grössere Kinder (Das letzte Abendmahl, nach Laubi)

Die Erzählung des letzten Abendmahls

(nach Monika Arnold, mit Bildern von dem Don Bosco Verlag)