Kindertagesstätte Schäfchen

 

Schliessung der Kindertagesstätte Schäfchen

Mit grosser Unterstützung von unserem damaligen Pfarrer Christian Schaller wurde die Kita Schäfchen in den Räumen der RKK Binningen-Bottmingen am 1. April 2009 von den Gründern Ursula Frede, Thomas Schmidt und Katja Jores eröffnet, getragen von dem dazu ins Leben gerufenen Verein Kindertagesstätte Schäfchen. Unsere kleine Kita verfügte über die Betriebsbewilligung des Kantons Basel-Land zur Betreuung von zuletzt 13 Kindern. Unsere Gründungsmotive waren ein damaliges grosses gesellschaftliches Bedürfnis nach familienergänzender Betreuung – die Wartelisten der beiden einzigen Binninger Kita-Anbieter waren lang – und unser Wunsch, eine hochqualitative Kinderbetreuung mit christlichen Impulsen anzubieten. Unser Angebot wurde viele Jahre gut angenommen. In den letzten Monaten verschlechterte sich die Auslastung der Kita. Als Hauptgrund sehen wir die zahlreichen Kita-Neugründungen in Binningen. Qualitätsabstriche wollten wir nicht vornehmen. Als Folge haben wir die Kita zum 30. Juni 2017 geschlossen. Insgesamt haben wir ein neues Konzept gewagt und viel Herzblut investiert, es war eine arbeitsreiche, aber gute und bereichernde Zeit für den Vorstand und das Erzieherinnenteam. Wir wissen aus dem persönlichen Feedback vieler Eltern, dass unsere Arbeit sehr geschätzt wurde und wir wirklich ein wertvoller ergänzender Teil ihres Familienlebens wurden. Wir hoffen auch, dass wir das Pfarreileben um ein familienorientiertes Element bereichern konnten. Vor allem danken wir der Kirchgemeinde und den Pfarreiangehörigen, die uns in den vergangenen gut acht Jahren unterstützten, sehr herzlich!

Katja Jores, Ursula Frede und Thomas Schmidt Vorstand Verein Kindertagesstätte Schäfchen