Dez 052019
 

Liebe Angehörige der Pfarrei Heilig Kreuz.

Am 20.11.2019 fand im Kirchgemeinde Zentrum die zweite ordentliche Kirchgemeindeversammlung des Jahres 2019 statt. Die Haupttraktanden waren, wie gewohnt in der Herbstsitzung, die Verabschiedung des Voranschlages 2020 und Informationen zu unseren Bauprojekten. Neuerungen bei der Firmung bzw. eine Vorinformation zur Zusammensetzung des Kirchenrates auf die neue Legislaturperiode hin, rundeten die Traktandenliste ab. Thomas Käppeli präsentierte in seiner gewohnt souveränen Art den Voranschlag 2020, welcher von der Kirchgemeindeversammlung gut geheissen und verabschiedet wurde. Thomas Schmidt informierte kurz über den Verlauf der Erkerfenstersanierung, welche in den Sommerferien 2019 stattgefunden hat.
Mit üblicher Präzision und gelungener Wortwahl berichtete Franz Bonetti über die Entwicklung des Bauvorhabens an der Florastrasse. Die Grundsteinlegung fand am 14. Juni statt und am 19. November 2019 durfte man die Aufrichte feiern. Anouk Battefeld informierte, dass das Firm Alter herab gesetzt werde und dass man mit einer grossen Zahl an Firmanden im 2020 rechnet (mehrere Jahrgänge).Zum Schluss erläuterte ich den Anwesenden, dass für die neue Legislaturperiode 2021-2024 mit einem starken personellen Wechsel im Kirchenrat zurechnen ist, und dass wir nach neuen Interessenten suchen Nach einer zügigen, ruhigen und konstruktiven Versammlung in angenehmer Atmosphäre, wurde beim anschliessenden Apéro noch rege diskutiert. Allen ein herzliches Dankeschön! Im Namen des Kirchenrates wünsche ich Ihnen Allen eine frohe und glückliche Adventszeit.

Für den Kirchenrat der Präsident
Dr. F. Cairoli