Dez 112018
 

mit einem herzlichen Gruss an Sie alle, möchte ich mich als designierter Gemeindeleiter und Kandidat für die Pfarreileitungswahl anlässlich der a.o. KGV am 23. Januar 2019 in Binningen-Bottmingen kurz vorstellen. Mein Name ist Carsten Gross, 56 Jahre alt. Ich bin Theologe und Diakon im Bistum Basel und lebe seit 30 Jahren in Basel. Mit 26 Jahren und frisch verheiratet kamen meine Frau Andrea (ebenfalls kath. Theologin) und ich 1988 aus Deutschland (Nordrhein-Westfalen) in die Schweiz. In Basel wirkten wir 6 Jahre gemeinsam in der Jugendseelsorge und übernahmen dann auf Wunsch von Bischof Otto Wüst 1994 (als erstes Gemeindeleiterehepaar) die Leitung der Pfarrei St. Michael im Kleinbasel. Nach langjähriger und erfüllender Tätigkeit als Gemeindeleiter in St. Clara-St. Michael sowie später in Don Bosco und Heiliggeist, Basel (1994-2014) arbeite ich seit vier Jahren als Seelsorger in einem grossen ökumenischen Seelsorgeteam am Universitätsspital Basel. Wir haben drei erwachsene Kinder und zügelten vor einem Jahr an die Stadtgrenze Basel-Binningen. Durch die Spitalseelsorge um eine weitere Facette der seelsorglichen Tätigkeit bereichert, entschloss ich mich im Spätsommer 2018 für eine Bewerbung in der Pfarrei Heilig Kreuz. Mir gefällt hier die Vielfalt und Lebendigkeit der Mitglieder und gottesdienstlichen Formen, die schöne Kirche sowie der wunderbare kirchenmusikalische Akzent der Pfarrei. Die Ökumene ist für mich immer ein wichtiges Thema geblieben, sowie die Begleitung der Freiwilligen in verschiedenen Gruppierungen, die ein Pfarreileben erst möglich machen. Gern möchte ich mit Ihnen, dem Seelsorgeteam und den Verantwortlichen der Kirchgemeinde die nächsten Jahre gestalten und freue mich meine vielfaltigen Erfahrungen in der Seelsorge in den Neuaufbruch von Pfarrei und Pastoralraum einbringen zu können. Natürlich freue ich mich auch darauf SIE kennen zu lernen: z.B. am Rande der Gottesdienste am Wochenende vom Dritten Advent, an der Kirchgemeindeversammlung vom 23. Januar oder nach meinem möglichen Beginn in der Pfarrei ab Mai 2019.

In Vorfreude und mit allen besten Wünschen für eine frohe und gesegnete Advents- und Weihnachtszeit

Carsten Gross