Jul 192019
 

 Vom 24. Juni bis zum 1. Juli haben 48 Senioren und ein Team Ferien am Schwarzsee genossen. Bei sonnigen Temperaturen, wurden Ausflüge unternommen. Fahren mit dem Sessellift (auch mit Rollatoren) eine Schifffahrt auf dem Genfersee, ein Ausflug nach Murten und eine Fahrt mit den Kutschen. Im klimatisierten Bus war das Reisen angenehm. Das Thema der Andachten lautete: der Heilige Geist. Die Geistkraft Gottes bewirkt im Leben so manches. Der Zugang zum Thema wurde nicht nur in Worten, sondern auch in Bildern und Musik geschaffen. Die Theologen Ingrid Schell und Tom Myhre waren je eine halbe Woche anwesend und hielten dann die Andacht. Zum ersten Mal begleitete uns Rolf Grolimund. Schon zu Beginn unterhielt er uns in der Lobby des Hotels mit Salonmusik auf dem E-Piano. Während der Andachten hat er die Lieder begleitet. Zwischendurch hat er die Gruppe mit virtuosem Klavierspiel verwöhnt und an einem Nachmittag waren wir zu einem Orgelkonzert in der Bruderklausenkirche in Schwarzsee eingeladen. Für Bewegungsfreudige gab es Spaziergänge, welche ebenfalls von Rolf Grolimund geleitet wurden. Wegen der grossen Hitze mussten diese angepasst werden oder sehr früh morgens stattfinden. Turnen mit Tabitha Urech oder Andrea Wittwer fand im Gruppenraum statt, welcher bei Bedarf klimatisiert werden konnte. Auch die Hin- und Rückfahrt wurde als Ausflug geplant. Beim Hinweg gab es eine wunderschöne Fahrt durch den Jura mit Mittagessen auf dem Pass „Vue des Alpes“. Auf dem Rückweg wurde fürstlich zu Mittag gegessen am Thunersee bei Gunten. Der Chauffeur Jochen Keller sorge mit guten Ideen für abwechslungsreiche Fahrten. Dass die Ferien so gut verlaufen sind, und alle wieder gesund nach Hause gekommen sind verdanken wir auch dem grossen Einsatz der Krankenschwester Verena Kradolfer.

Andrea Wittwer Keller