Feb 122021
 

Für die Entwicklung und das Verständnis für unsere multikulturelle Gesellschaft brauchen Kinder die Auseinandersetzung mit Fragen über den Glauben und die Religionen. Der ökumenische Religionsunterricht bietet diese Möglichkeit an und wird an der Schule konfessionsübergreifend unterrichtet. Dazu sind alle Schüler*innen herzlich willkommen! Das Wissen über unsere Kultur und die damit verbundenen christliche Bräuche stärken die Kinder in ihrer Identität. Im Unterricht diskutieren die Schüler*innen über die Werte der Freundschaft, der Versöhnung, der Gemeinschaft und vieles mehr. Die biblischen Geschichten ermöglichen den Schüler*innen, über Gott, Jesus und das eigene Leben nachzudenken. Den Blick auf die Weltreligionen zu richten und diese zu vergleichen, ist ein wichtiges Element damit wir diese verstehen und wertschätzen. Ausserhalb der Schule bieten wir im Jahresrhythmus Schülergottesdienste an. In der dritten und vierten Klasse werden die Kinder an einem Nachmittag in die Kirchgemeinde ihrer Konfession eingeladen und lernen auf spielerische Art die kirchlichen Räume der Pfarrei kennen. Bei diesen Anlässen und Projekten arbeiten alle Katechet*innen mit grossen Engagement und mit Herzblut mit.

Herzlichen Dank!

Teamleitung Religionsunterricht

Patricia Helfenberger

patricia.helfenberger@rkk-bibo.ch