Apr 272018
 

Seit 41 Jahren wird die Aufnahme der Pastoralassistent*innen in den ständigen Dienst im Bistum Basel unter der Bezeichnung Institutio gefeiert. Durch ihren Dienst soll der von Jesus in der Taufe und Firmung an alle Gläubige gegebene Auftrag, Salz der Erde und Licht der Welt zu sein, auf besondere Weise deutlich werden. Während die Kandidat*innen dem Bischof bei der Feier ihre Bereitschaft erklären, in den ständigen Dienst des Bistums Basel zu treten, und ihm gehorsam versprechen, verpflichtet sich der Bischof seinerseits, ihnen eine Aufgabe anzuvertrauen, die ihren Fähigkeiten und den Bedürfnissen des Volkes Gottes entspricht.